BaE - kooperative Ausbildung

„BaE" steht für Berufsaubildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung. Die Ausbildung beginnt jährlich im September und dauert zwei Jahre. Neben der praktischen Grundlagenvermittlung durch unsere MitarbeiterInnen besuchen die Jugendlichen regelmäßig wöchentlich die Berufsschule.

Unterstützende Maßnahmen während der Ausbildung:
• Kontinuierliche sozialpädagogische Betreuung
• Wöchentlicher Stütz- und Förderunterricht
• Regelmäßige Förderplanung
• Bewerbungstraining und Bewerbungsbegleitung
• Praktika in regionalen Betrieben

AWO Ortenau – Sozial Denken, Handeln und Leben GmbH
BaE-Lehrgang Verkäuferin

Ansprechpartner: Wolfgang Schneider / Ausbildungsleiter
Gutleutstr. 18, 77933 Lahr
Tel. 07821 / 99 64 70, wolfgang.schneider(at)awo-ortenau.de

Dieses Ausbildungsangebot wird gefördert durch die kommunale Arbeitsförderung Ortenau.